Doppelte Staatsbürgerschaft Bosnien/Deutschland?

4 Antworten

Nun zu meiner Frage: Kann ich die deutsche Staatsangehörigkeit annehmen, ohne die bosnische zu verlieren?

Kurz und knapp: "Nein".

Diese Möglichkeit besteht ausschließlich für Bürger anderer EU-Staaten.

Zusätzlich gibt es noch eine Ausnahme bei Staaten, die eine Entlassung aus der Staatsbürgerschaft nicht vorsehen oder diese aus verschiedenen Gründen unzumutbar erschwert wird.

Meines Wissens nach trifft das auf Bosnien nicht zu.

Darüber hinaus sollte eine Einbürgerung nicht nur durch ihre Vorzüge gerechtfertigt sein. Es gehören noch viele andere Sachen mit dazu.

Deutschland erlaubt eine doppelte Staatsbürgerschaft innerhalb der EU und der Schweiz, für alle anderen Länder müssen besondere Voraussetzungen vorliegen und es muss teils eine Genehmigung eingeholt werden.

Bin nicht 100% sicher aber dachte in Deutschland kannst du nur als Kind eine doppelte Staatsbürgerschaft haben. Im Alter von 18 bis 21 musst du dich dann entscheiden welche du behalten willst. Gibt nur noch ganz wenige Staaten die eine doppelte Staatsbürgerschaft erlauben zB. die Schweiz 

"Im Alter von 18 bis 21 musst du dich dann entscheiden welche du behalten willst. "

Das ist nicht mehr aktuell. Man muss sich mittlerweile beim Geburtsortprinzip nicht mehr für eine Staatsbürgerschaft entscheiden.

@sumi79

wurde das erst kürzlich geändert?

Dazu gibt es das Staatsangehörigkeitssgesetz, StAG

In der Ausgabe von 2017 in Art. 10.4 STAG musst du die bisherige Staatsbürgerschaft aufgeben. Ausnahmen von dieser Regelung sind in Art. 12 StAG formuliert. Da nun die Verfassung von Bosnien die Aufgabe der Staatsbürgerschaft ohne wenn und aber zulässt, greifen diese Ausnahmeregelungen nicht.

Doppelter Staatsbürger kannst du nicht werden. Entweder du bleibst Bosnier, Nachteile besitzt du nicht in Deutschland. Oder du wirst Deutscher mit Wahlrecht usw, dann bist du aber kein Bosnier mehr.

Was möchtest Du wissen?