Kann ich mit 80.000 Euro ein Haus bauen lassen?

5 Antworten

Da für bekommst du einen Keller oder eine schöne Garage ... ein Haus aber nicht. Gerade bei den aktuellen Baustoffpreisen.

nein das ist unmöglich! Selbst wenn du ein Haus für 70000 Euro finden würdest (was extrem schwierig wird wenn es keine kleine Holhütte sein soll), mußt du ja noch mit den Baunebenkosten von ca. 25000 Euro rechenen. Also Erdarbeiten (je nach Bodenbeschaffenheit und Keller, ohne Keller, Hanglage usw. zwischen 3000-20.000 oder auch höher, Anschluß an Kanalisation, Strom, Frischwasser, Telekom, GAS usw. 10.000 Euro. Wenn das Grundstück noch nicht erschlossen ist, dann wird es ja noch wesentlich teurer, da dann noch die Erschließungskosten für Straßen und Versorgungsleitungen hinzukommen. Also wenn du günstig wegkommst mußt du mit mindestens 120.000 Euro rechnen. Das ganze ohne Inneneinrichtungm, Aussenanlagen (Wege, Garage, Carport, Terasse, Garten usw)

Also wir haben vor einem Jahr gebaut und das hat mit Grundstück 170 000 Euro gekostet! Viel sparen kannst Du am Rohbau und beim Dach... und meistens ist es so das man lieber etwas mehr Geld aufnehmen sollte, denn schnell sind es dann hier mal 1000 Euro, da mal 1000 Euro ... weil die teuerern Fliesen einem dann besser gefallen haben. Also denke ich Du müßtest da noch was drauf legen. Und die Preise sind eh von Region zu Region unterschiedlich :-)

Wir bauen Fertighäuser für junge Familien, zu günstigen Preisen.

Wir sind ein junges dynamisches Team und sorgen für Abwechslung im Holzbau. Unser einmaliges Konfigurations-Tool ermöglicht eine schnelle Auslieferung vorgefertigter Holzhäuser mit hoher Qualität und Individualität im Detail.

Facebook: Bauen.wiewir

Hallo!

Also ein reines Haus sollte man für 80.000€ schon bekommen und das sollte nicht das grösste Problem sein. Viele Firmen schlagen logischer weise bei privaten Bauherren richtig die Preise rauf, weil man hier richtig Geld verdienen kann. Du kannst die beispielsweise ein Unternehmen aus der Ost EU kommen lassen und die bauen auch nicht schlechter, aber wesentlich günstiger. Nehme Dir dann einen Bauleiter um alles zu überwachen und dann funktioniert es auch. Nur die Nebenkosten wie hier schon mal erwähnt.. Das kostet eben alles ....

Was möchtest Du wissen?