Kann ich mit 18 Hartz 4 beantragen?

10 Antworten

Das ALG II wird seit dem an die bisherigen Empfänger von Arbeitslosenhilfe gezahlt sowie an erwerbsfähige Sozialhilfeempfänger. Das Geld erhalten auch Personen, deren Erwerbseinkommen so niedrig ist, dass es nicht für das Existenzminimum reicht. Nicht erwerbsfähige Hilfebedürftige, die als Partner oder Kinder mit dem Erwerbsfähigen in einem Haushalt leben, erhalten Sozialgeld, nicht erwerbsfähige Sozialhilfeempfänger wie bisher Sozialhilfe.

Warte nicht bis zum nächsten Jahr mit der Ausbildungsplatzsuche. Für viele Ausbildungsplätze im nächsten Jahr muss man sich jetzt schon bewerben.

Tipp: Nutz die Zeit nicht um solche dämliche Fragen zu stellen, sondern dazu dich mit Nebenjobs und Praktikas über Wasser zu halten. www.meinestadt.de Oder einfach mal an der nächsten Tankstelle fragen ...

Sorry, aber JEDER bekommt einen Job, der einen möchte (also WIRKLICH einen möchte). Habe drei Kumpels, die einen Job hatten und weg wollten. Sie haben sich beworben und jeder hat mehr als eine Zusage bekommen! Fleiß, Verstand und Ordnung gehören dazu... Du bist keine 50, die haben machmal wirklich Probleme, also geh los und such dir was für das Jahr! Über Praktikas findet man am besten einen Ausbildungsplatz... Das so Leute wie du HartzIV bekommen ist eine bodenlose Frechheit! Ich geh hart arbeiten und muss so alle anderen durchbringen, das ist nicht fair!

es ist heute leider nicht mehr so, daß ALLE eine arbeit bekommen, die es wollen. aber daß die arbeit so ungleich verteilt ist, das ist wirklich unfair.

du kannst sofort nach beendigung der schule hartz 4 beantragen. da du noch nichts anderes vorweisen kannst, bleibt dir ja eh nichts anderes übrig.

ne normal nicht mir wurde damals von arge gesagt bekommst nur wennst schon mal gearbeitet hast

@mandy91

Das ist ALG 1, nicht ALG 2.

@Nenek

wollte ich auch grad antworten.

du mußt zum jobcenter. dort wo deine mutter ist. nicht zur arbeitsagentur.

Was möchtest Du wissen?