Kann die Polizei bei anonymen Zeugenaussagen den Anruf zurückverfolgen?

5 Antworten

das unterdrücken einer nummer hilft generell überhaupt nicht.
könntest ne telefonzelle nehmen, wenn du eine findest ;)
(gibt ja gr+nde aus denen menschen nicht erkannt werden wollen)

Du kannst zwar auf Deine Anonymität bestehen, Deine Telefonnummer wird aber dennoch registriert, auch wenn Du diese nicht (bewusst) sendest.

Problem: Ohne namentliche Zeugen kann man auch niemanden verurteilen.

Die Polizei kann immer erkennen von wem und woher der Anruf kam, auch wenn die Rufnummer unterdrückt wurde.

Nein Polizei und Feuerwehr  hilft die Unterdrückung nicht.  Aber ist auch nicht  nötig.  Wenn du anonym bleiben willst  dann sagst  das und dann wird es auch respektiert. 

Das Denunziantentum wurde am 08.05.1945 abgeschafft! Eine anonyme Zeugenaussage IST keine Zeugenaussage und kann gerichtlich nicht verwertet werden!

Was möchtest Du wissen?