Ist im Wohngebiet Schaf- und Pferdehaltung erlaubt?

5 Antworten

Ja, natürlich. Die genannten Tiere sind Gegenstände des täglichen Bedarfs und werden ja auch genau deshalb mit dem geminderten Mehrwertsteuersatz belastet.Alles Gute.

Vielen Dank für die humorvolle Antwort.

Du könntest höchstens Ärger mit den Nachbarn bekommen. Wir hatten auch mal Pferde im Wohngebiet, die haben die Blätter von Nachbars Bäumen gefressen, dann war der Nachbarsfrieden erstmal dahin!

Die Nachbarn können nichts genehmigen, die Großtierhaltung ist nach Bunderecht verboten.

erstmal Danke an Seehausen, der einzige der hier mit Wissen antwortet. Klar helfen Glaube und Mutmaßungen manchmal, aber bei Fachwissen und vorhandenem Potential gehört das Ego in die Ecke. Ich habe mein bisherges Ferienhaus nun selbst in Beschlag und mein Nachbar hat "angeblich" mit einem Schafsbesitzer einen Pachtvertrag für unbebautes Land (teils Bauland) und hält dort Schafe. Die blöken oft was das Zeug hält, auch mittags. Er hat Urlauber und die sollen sich wie auf dem Lande fühlen, bei mir meckert er wenn ich mal die Stichsäge zu lange an hatte. Nunja, die Antworten von Seehausen haben mir geholfen die "richtige" Tonlage zu finden um es harmonisch und friedlich zu klären. Insofern viel Spaß alles Usern hier...

Hallo reconciliation1,

auf 1700m² 10 Schafe und 1 Pferd zu halten ist der komplette Wahnsinn. Es handelt sich bei den Tieren um sogenannte Großtiere, die eine vorgebene Fläche zur Verfügung haben müssen. So rechnet man z. B. für ein Pferd mit einer Weidefläche von ca. 1 ha. = 10.000m². Es sei denn es wird ständig zugefüttert. Hinzu kommt ein Wind- und Wetter geschützter Unterstand. Nicht nur für das Pferd auch für die Schafe natürlich. Die Fläche von 1700m² wäre in küzester Zeit eine Wüste. Ein Hinweis an das Ordnungsamt und / oder an das Veterinäramt würde dem Spuck sofort ein Ende bereiten. Eine Artgerechte Tierhaltung ist hier nicht möglich. Ganz abgesehen davon, dass es bei Dir um ein reines Wohngebiet handelt.

Beste Grüße

DH. Die beste Antwort hier!! L.Gr.

heei. reconciliation1, also ich denke schon das man das darf , die einzigen die villeicht was sagen könnten sind die nachbarn wegen dem gestank oder so aber sonst denk ich nich..

Blödsinnige Antwort.

Was möchtest Du wissen?