Formular für Einheitsbewertung -> wie ausfüllen?

1 Antwort

Der Einheitswert nach der Erklärung gilt im Prinzip ein Leben lang, und danach wird die Grundsteuer von der Gemeinde festgesetzt. Ein Fehler beim Ausfüllen kann daher über Jahre hinweg teuer sein. Ich empfehle Dir daher dringend, sich mit dem Fragebogen an einen Steuerberater zu wenden. Das kostet zwar Gebühren, kann aber Fehler vermeiden helfen.

Was möchtest Du wissen?