Ist es strafbar, sich für eine Nacht in einem Kaufhaus einsperren zu lassen?

5 Antworten

Sofern du zuvor nicht vom Personal aufgefordert wurdest zu gehen, was normalerweise immer durch Lautsprecherdurchsage geschieht oder du mit Schlafsack, Kissen und im Pyjama durch die Tür spazierst, ist es nicht strafbar.

Da aber wie gesagt eigentlich immer eine Durchsage kommt, oder das Personal die Leute persönlich zum Gehen auffordert, wirst du den Straftatbestand des § 123 I 2. Alt. StGB erfüllen. Das gibt bis zu einem Jahr Gefängnis (nur theoretisch, wird kein Richter ernsthaft machen) und Geldstrafe, wobei das Kaufhaus auch nen Strafantrag stellen muss.

Hausfriedensbruch, Du wirst abends immer aufgefordert, das Gebäude zu verlassen!!!

Ich wollt das auch mit ner freundin bei ikea machen aber wo ich das jetzt gelesen hab...:s

Scheiße würd ich sagen...in ner ganzen gruppe...aber machen die das echt mit dem verfahren???

Natürlich ist das strafbar !!

Schon mal was von Hausfriedensbruch gehört??? Ausserdem gibt es Handy´s - blöd wenn Du eins am Mann hast und argumentieren musst, warum du es nicht benutzt hast.

Was möchtest Du wissen?