Ist es möglich einen Privatweg für einzelne Anwohner sperren zu lassen?

2 Antworten

Du mußt genau schauen ob es DEIN Eigentum ist. Wenn es mehrer Parteien sind, müssen diese mit deiner Idee dann übereinstimmen. Wenn das nicht der Fall ist, vergiß es und du mußt in den sauren Apfel beißen. Ist es DEIN Eigentum, zieh einfach eine Mauer bevor sich daraus ein Gewohnheitsrecht entwickelt und du deinen Boden verlierst ! In Deutschland sind sogar die skurilsten Ausblühungen durch das Gewohnheitsrecht entstanden...

Über Gemeinschaftseigentum und dessen Nutzung bestimmt die Eigentümergemeinschaft, vertreten durch den Verwalter. Der einzelne Eigentümer hat kein Weisungsrecht gegenüber Dritten. Beschließen Sie auf der nächsten Versammlung eine Einschränkung der Nutzung des Weges durch unbefugte Dritte, so hat der Verwalter deren möglich Umsetzung zu veranlassen und auf die Einhaltung zu achten.

Was möchtest Du wissen?