Ist ein Mietvertrag ohne Festes Datum gültig?

3 Antworten

Der Vertrag wurde durch Unterschrift beider Parteien genehmigt und ist deshalb gültig. Der Mieter wurde offensichtlich nicht gezwungen zu unterschreiben. Allerdings müsste sein Oberstübchen mal aufgeräumt werden.

Wie darf ich das verstehen? :D

@NikaBnkn

Natürlich ist hier Satire im Spiel. Aber im Ernst. Du hast einen gültigen Vertrag, der nichts wert ist . Den solltest du nun aber ordentlich kündigen.

Der Vertrag ist meiner Meinung nach nicht hinreichend genug bestimmt.

Das ist bestimmt kein Mietvertrag, ein Mietvertrag setzt voraus, das man zu einem bestimmten Zeitpunkt etwas anmietet.

Das sieht für mich so aus als wisse der Vermieter nicht, ab wann die Wohnung/ das Haus vermietet werden kann.

Ich würde so etwas nicht unterschreiben oder mir ein Rücktrittsrecht einräumen lassen.

Oder ist dieser nur eine Art "Vorvertrag"?

Sieht so aus. Schau mal in folgendem Link:

http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/v1/vorvertrag.htm

MfG

Johnnymcmuff

Was möchtest Du wissen?