Ist die Polizei verpflichtet eine alkoholisierten minderjährigen nach Hause zu fahren?

5 Antworten

Also Tagsüber denke ich nicht sie sind nur verpflichtet die Eltern zu benachrichtigen. Nachts ist das allerdings eine andere Sache.

nachts nichts anderes - ist kein Taxiunernehmen für Besoffene

@belpaese

Wenn das Kind Minderjährig ist und nachts um 3 Uhr besoffen durch die gegend läuft sind sie meiner Meinung nach verpflichtet.

Hier streiten sich die Geister: Mit 14 Jahren und 1,2 Promille ist die Polizei verpflichtet dafür zu sorgen, dass du heile und ohne Schrammen nach Hause kommst. Die Tatsache ist sicherlich auch nicht Zeitabhängig. 1,2 Promille ist schon deftig und überlege mal, die würden dich laufen lassen und du rennst in deinem Duselbimbam vor ein Auto. Entweder die bringen dich nach Hause oder du verbringst den Rest der Zeit auf der Wache und die Herrschaften dürfen dich dort abholen.

Mit 14 Jahren und 1,2 Promille ist die Polizei verpflichtet dafür zu sorgen, dass du heile und ohne Schrammen nach Hause kommst.

Ja, in dem sie die Eltern anrufen oder einen Krankenwagen. Sonst haben sie sich einsatzbereit für einen richtigen Notfall zu melden.

Müssen müssen die nicht. Aber sie sind verpflichtet Deine Eltern in Kenntnis zu setzen, weil die nämlich für Dich noch die Verantwortung tragen - und hier ganz deutlich ihre Aufssichtspflich vernachlässigt haben.

Ja erstmal isses ne Straftat und ein unterlassen der fürsorgepflicht deiner Eltern. Und 2tens unterlassene Hilfeleistung dich so weiter irren zu lassen.

Aber Respekt das hätte ich mich mit 14 nicht getraut, das ist für deinen jungen Körper gift.

erstmal Glückwunsch.... 14 Jahre und 1,2 Promille... ahsta ja ne steile Karriere vor dir.

Um 3 Uhr hast du alleine auf der Straße nichts mehr zu suchen. Entweder fahren sie dich dann nach Hause, oder sorgen dafür, dass du nach Hause gefahren wirst.

Was möchtest Du wissen?