Ist der Vermieter verpflichtet, eine Altpapiertonne für die Mieter bereit zu stellen?

14 Antworten

der vermieter ist nicht für die abfallentsorgung zuständig, sondern die gemeinden. ich würde einfach beim örtlichen entsorgungsbetrieb nachfragen. wenn die davon überzeugt sind, dass sich ein behälter für euer haus lohnt, stellen die einen auf.

Für die Tonne braucht man Platz und jemnad ist verantwortlich dafür, sie rauszustellen zur Entleerung und wieder zurück. Daher kann ich den Vermieter schon verstehen. Neben der Möglichkeit, das Altpapier zum Container zu bringen, gibt es auch noch die, darauf zu achten, wann sammlungen von Vereinen sind und das Papier dann gebündelt an die Strasse zu legen. Und ich denke schon, dass der Vermieter das Recht hat, diese Anschaffung zu versagen

Der Vermieter ist verpflichtet eine blaue Tonne aufzustellen, weil sonst die Hausmüllkosten um den Anteil gekürzt werden können. Wenn z.B. 20% des Hausmüll Papier ist, können die Hausmüllkosten um 20% gekürzt werden. Die Kosten muss der Vermieter tragen. Im Rahmen des Wirtschaftlichkeitsprinzip muss er die günstigste Variante wählen. Gilt auch bei Strom, Gas, Gartenpflege, Strassenreinigung, Winterdienst...

Das darf er sicher, ich habe noch nie eine Mietwohnung gesehen bzw. davon gehört, daß für Papier eine Tonne vom Vermieter zur Verfügung gestellt wird. Dafür sind die Container da...

doch hier in nrw, zumindest in velbert ist da so.(blaue tonne) aber es besteht z.zt noch keine pflicht für den vermieter. die großen sammelcontainer werden hier nach und nach abgeschafft

@MaximaNRW

Ach so, bei uns gibt es die blauen zwar auch, aber die muß man nicht bestellen, da es noch die normalen Container gibt

Der Vermieter ist nicht verpflichtet eine Tonne fürs Altpapier bereitzustellen.

  • Wenn beispielsweise kein Platz für die Tonne ist, dann braucht er keine aufstellen.
  • Auch wenn der Weg zum Container nicht soweit weg ist, dass es für Mieter unzumutbar wäre, dort ihr Altpapier zu entsorgen, kann der Mieter es verweigern.

Was möchtest Du wissen?