In Fahrschule direkt mit Pflichtstunden anfangen?

3 Antworten

Also eine Stunde wird gewöhnlich mindestens gemacht bevor man mit Pflichtstunden anfängt, der Fahrlehrer muss ja zunächst einschätzen wie weit der jeweilige Schüler ist.

Mein Fahrlehrer seinerzeit kannte mich und wir haben sofort mit den Pflichtstunden begonnen (habe auch nur die Pflichtstunden gemacht). Wenn man bereits grundlegend Auto fahren kann würde ich ca 15 Fahrstunden gesamt als Normal ansehen.

Die Dauer hängt natürlich davon ab wie gut man lernt und wie schnell man Fahrstunden bekommt. Da Du mit der Theorie durch bist würde ich von ca 1 Monat ausgehen die es jetzt noch braucht bis die Ausbildung komplett fertig ist und Du zur Prüfung kannst (Mindestalter vorausgesetzt).

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also ich habe direkt mit meinen Pflichtstunden angefangen. Prüfung bestanden, 1 Woche später erste Fahrstunde gehabt, Stadtfahrt.

Ein Führerschein ist auf ca 6 Monate ausgelegt. Mal geht's schneller, mal dauerts länger. Es kommt drauf an, wie regelmäßig du deine Fahrstunden hast.

da die praktische Prüfung max. 4 Wochen vor dem Mindestalter abgelegt werden kann; erübrigt sich alles weitere

ausgehändigt am Tag des Mindestalters, beim B wäre das der 18. Geburtstag, sofern es nicht auf einen Samstag-Sonntag oder Feiertag fällt

In Fahrschule direkt mit Pflichtstunden anfangen?

bestimmt nicht, du brauchst erstmal Praxis, wann entscheidet der Fahrlehrer

Was möchtest Du wissen?