In Deutschland geboren, aber Wohnort im Ausland

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du einen deutschen Pass hast. Oder bist du nur mal so auf der Durchreise geboren ?

Ich bin in Deutschland geboren, bis ich 6 Jahre alt war haben wir dort gewohnt, in mein Pass steht auch Geburtsort Deutschland.

@Giorgi

Das reicht leider nicht. Du musst eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen.

Das ist ja nicht das Problem, könnte ich machen, aber wie sieht rechtliche Grundlage? Werde ich Aufenthaltserlaubnis auch bekommen?

@Giorgi

Wenn du keinen Raubüberfall begangen oder andere kriminelle Sachen gemacht  hast, hast du gute Chancen.

Ich danke Ihnen das Sie meine Fragen beantworten

Raubüberfall als 6 jähriges Kind war nicht möglich :-)

@Giorgi

Nein, aber da wo du wohnst. Als Krimineller wirst du keine Aufenthaltserlaubnis bekommen.

Ok, noch mal vielen Dank

Kommt auf die Staatsbürgerschaft an, ich glaube der Geburtsort ist unrelevant, man weiß ja nicht unter welchen Umständen das passierte.

Als volljähriger Deutscher darfst du selbstverständlich in Deutschland und auch in fast allen anderen Ländern dieser Welt leben.

Genau das ist die Frage ob ich in Deutschland Aufenthaltserlaubnis beantragen kann und ob ich das bekomme

Also versteh ich das richtig : du lebst eigentlich im Ausland und wurdest in Deutschland geboren ? Dazu eine Antwort: Nein, der Geburtsort allein macht dich auch nach 18jahren nicht zum Staatsbürger Deutschlands.

leben und arbeiten in Deutschland ist auch sehr von deinem Land abhängig

Was möchtest Du wissen?