Illegaler Download in Russland legal?o.O

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt zwar auch in Russland ein Urheberrecht, du kannst aber als privater Nutzer nicht belangt werden, die inhalte also kostenlos herunterladen, solange sie nicht gegen die Verfassung der Russischen Föderation verstoßen (Content, der zu Fremdenhass, religiösem Fanatismus, (sexueller) Gewalt und Terrorismus aufruft ist verboten).

Die anglo-amerikanische Massenmedien- und Unterhaltungsindustrie hat keine Handlungs- bzw. Vorgehensmöglichkeiten gegen User, die in der RF Filme dieser Produzenten und Rechteinhaber herunterladen.

Das ist so nicht richtig! Die Rechte werden schon längst von in Russland sitzenden Gesellschaften vertreten. Ist also alles illegal und man kann auch dfür belangt werden.

@aptem

Ja, aber nur, wenn ich außerhalb Russlands etwas von diesen Seiten runterlade. In Russland nutzt praktisch jeder irgendwelche Torrent Tracker! Das hätte schon längst die Runde gemacht, sollte man dafür belangt werden können

Wenn beispielsweise menschen in amerika einen film poduzieren und dafür "herstellungskosten" bezahlen müssen, liegt es wohl auf der hand, dass dieses "Produkt" auch überall auf der Welt bezahlt werden muss und nicht in einem land was kostet und wo anders um sonst ist.

Klingt einleuchtend soweit, oder?

Es gibt natürlich unterschiedliche regelungen zum urheberrecht, was aber nicht die kostenlose verbreitung von gütern betrifft. Das heißt, wenn ich mir ein kaufprodukt besorge und es dann kostenlos verfielfältige und weiterreiche ist es strafbar. Überall.

Inwiefern die nationalen Polizeidienste dann geneigt sind, das auch zu verfolgen ist eine andere geschichte ...

Hallo wie in deiner Frage schon erwähnt "Illegaler Download" ist und bleib Illegal egal in welchen Land sich der Anbieter verbirgt. Und du machst dich strafbar wenn du die Dateien weiterverbreitest was in der Regel immer der Fall ist wenn du was lädst da der Server/ Der Anbieter auf einen oder mehrerer Ordner deines PC´s zugreift und die weiterverbreitet. Im schlechtesten Fall bietest du direkt das weiter an was du noch am laden bist.

Vorsicht hohe Geldstrafen habe erst vor kurzem den Fall gehabt das ein Freund einen Brief bekommen hat in dem er eine Strafe zu zahlen hat in höhe von 1500,-€

Hoffe ich konnte weiterhelfen

Erfolgreiche Grüße

Natürlich ist es da genau so illegal, im Zeitalter der globalisierung ist es egal ob du ein produkt in Europa oder sonstwo klaust...vermutlich gibt es in Russland nur bnicht so eine funktionierende Infrastruktur gegen Softwarepiraterie...davon abgesehn stehen die Server die Torrents für illegales Zeug verteilen sowieso oft in ganz abgelegenen Ländern z.B. Ozeanien auch wenn man von Russland drauf zugreift...

Also.

Es gibt russische Server auf denen die masig Musik, Filme Bücher etc haben. In Russland ist es legal, weil die andere Gesetze haben.

Wenn Du hier in Deutschland was runterlädst, klar illegal. Aber gegen den Server können die sagen was die wollen. Der bleibt.

Würd ich jetzt mal so behaupten ^-^

Bei Torrent ist jeder User Uploader, also quasi Server.

@Laxtis

Ups, ich Torrent überlesen. Also was ich oben geschrieben habe ist allgeimein formuliert ^^

Was möchtest Du wissen?