Ich möchte in die KKH eintreten(Krankenkasse) hat jemand schlechte Erfahrungen gemacht?

6 Antworten

Schlechte Erfahrungen nicht, aber die GEK ist meines Wissens nach sehr gut. Welche andere Krankenkasse zahlt dir schon für die U-Untersuchungen deiner Kinder jeweils 15 Euro? Oder erstattet dir 90 Euro vom Rückenkurs, der 120 Euro gekostet hat? Na? Wäre mir ne Überlegung wert...

Ganz ehrlich?? Ja, die erzählen leider nicht immer die Wahrheit, erzählen, dass andere KK viel mehr kosten, was zum Teil wirklich richtig gelogen ist. Die Konkurrenz ist groß, ja, aber deshalb habe ich es doch nicht nötig zu lügen.

Aber grundsätzlich gibt es immer jemanden der von irgendeiner KK etwas Schlechtes zu berichten weiss. Die guten und positiven Dinge, die man erlebt hat, werden nun mal nicht so oft weiter erzählt wie die Schlechten.

das personal lässt bei der KKH P. oft im Ton gegenüber den Patienten zu wünschen übrig. ich denke, dass diese Angestellten vergessen, dass sie von unseren Beiträgen bezahlt werden. Wenn sich ein Patient zu oft über Verfahrensweisen erkundigt, wird er sehr schnell mundtot gemacht.Dann ist er unbequem

Wir hatten eben das gleiche Problem mit der IKK-direkt.Man muss wissen, dass alle gesetzlichen Krankenkassen gesetzlich verpflichtet 98 Prozent gleiche Leistungen bringen müssen.Da hat man mal eine Schwangerenhotline, oder ein Antiraucherprogramm, ausser der Reihe.Alles andere ist identisch.

Stimmt, aber die KKH soll tolle Gesundheits WE`S anbieten, mit nur geringer Selbstbeteidigung.

Die KKH ist gut ausser du brauchst die oder bist ernsthaft krank und Schmiergeld mitnehmen

Es sind etwa 95% gleiche Leistungen, aber der Rest macht für den Patienten einen sehr großen Unterschied.

Gesundheits WE'n bieten viele Kassen an. Oft darüber hinaus sehr viel bessere Gesamtleistungen als die KKH und vor allem bei sehr viel günstigeren Beiträgen. Siehe http://www.brigitte.de/foren/showpost.html?p=2729701&postcount=26

Warum deshalb ausgerechnet die KKH?

Gruß justii

alle GEK's kosten das Gleiche....

Aber die freiwilligen Leistuengen unterscheiden sich sehr...

Ich würde die Kasse mit den Leistungen nehmen, die mir wichtig sind.

Ich würde mir auch die TK und HKK anschauen...