Was kann ich gegen im Treppenhaus lärmende Kinder machen?

5 Antworten

Die Treppen runter zu springen ist nicht verboten, junge Leute tun das, auch wenn sie nicht mehr in der Pubertät sind.

Spielen im Treppenhaus ist sicher nicht erlaubt, rund ums Haus zu spielen ist allerdings sehr wohl erlaubt auch nach 20h.

Sieht ganz so aus, als ob du deine Einstellung ändern oder ausziehen musst..

Mit 14 dürfen Jugendliche meist nicht mehr auf den Spielplatz.

Du machst ernsthaft ein Drama daraus, dass jemand um 20 Uhr im Treppenhaus spielt?

Wenn sie ab 22 Uhr noch spielen, dann kannst Dich beschweren.

Da würde ich die Jugendlichen einmal ernshaft zur Seite nehmen und ihnen in einem freundlichen Ton erklären, weshalb es nicht so toll ist, wenn sie ihren Egoismus ausleben, ohne Rücksicht auf die Nachbarschaft zu nehmen. Ich würde sie fragen, was sie davon hielten, wenn jemand sie durch rücksichtslosigkeit nervt. Die Jugendlichen haben es nicht auf dem Radar, dass sie jemanden stören. Wenn Du sie anbellst, hat es keinen Erfolg. Deshalb versuche ihr Verständnis zu gewinnen.

Wenn mich die Nachbarskinder (die Freunde meiner Kinder) nerven, belle ich sie kurz und freundlich an, wenn das nicht hilft, drohe ich die Mutter anzurufen :-D

Hast du den Kids mal gesagt dass es dich stoert?

Na klar habe ich es denen schon gesagt. Haben nur dämilich geguckt und am nächsten Tag ging es weiter.
Und ohhh ja. Angebellt habe ich sie auch.
Mit der Mutter habe ich auch schon gesprochen.
Hochnäsig und antiautoritäre Erziehung sage ich nur dazu !

Die Eltern der Kinder darauf ansprechen, dass zwischen 22-6 Uhr Nachtruhe herrscht und dass deswegen alle Personen, die die Treppe benutzen leise hoch- oder runtergehen müssen, auch die Kinder, die können das lernen.

Was möchtest Du wissen?