Ich bin seit 5Monaten mit einer Albanerin verheiratet und möchte die Scheidung. Was muss ich tun?

5 Antworten

Sorge dafür, dass ihr "getrennt von Tisch und Bett" lebt (das ist auch in einer gemeinsamen Wohnung möglich...) und suche einen Anwalt auf, der die Trennung für dich beim Gericht beantragt (das darf nur ein Anwalt..).

Ihr könnt dann frühestens nach Ablauf des "Trennungsjahres" geschieden werden - bis dahin bist du deiner Frau ggf. noch zum "Trennunsgunterhalt" verpflichtet.

Wie bei jeder anderen Scheidung auch. Du gehst zu einem Anwalt und beauftragst ihn, eine Scheidungsklage einzureichen. Dann wirst du bis zur Scheidung Trennungsunterhalt leisten müssen.

Wahrscheinlich auch die Kosten des Abschiebungsverfahrens

......aber zunächst müssen  die beiden 1 Jahr getrennt leben, bevor die Scheidung eingereicht erden kann.

Hallo,

du kannst dich scheiden lassen, wenn die Scheidungsvoraussetzungen erfüllt sind. Das ist im Wesentlichen das durchlebte Trennungsjahr. 

Das Trennungsjahr beginnt mit der Trennung. Eine Trennung in einer gemeinsamen Wohnung ist auch möglich. 

Nach dem abgelaufenen Trennnungsjahr kannst du dich scheiden lassen. In Deutschland kann der Scheidungsnantrag nur von einem Rechtsanwalt gestellt werden. Daher musst du zum Anwalt gehen.

Hier noch ein paar weiterführende Infos zu den Scheidungsvoraussetzungen: https://www.online-scheidung-deutschland.de/scheidungsrecht/voraussetzungen-fuer-die-ehescheidung

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen. Viel Glück

Suche einen Rechtsanwalt auf. Das wird nicht ganz billig.

Rechtsanwalt suchen.

Was möchtest Du wissen?