Ich bekomme kein Kindergeld, warum?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz einfach. "Kindergeld wird mindestens bis zum 18. Lebensjahr des Kindes gezahlt. Befindet sich das Kind in einer Schul- oder Berufsausbildung bzw. im Studium, wird Kindergeld bis grundsätzlich maximal zur Vollendung des 25. Lebensjahres gezahlt"

http://www.sozialleistungen.info/sozial-leistungen/kindergeld.html

Also ganz einfach- du bist über 18 und hast deine Ausbildung schon fertig. Damit giltst du im Rahmen des Kindergeldanspruches als erwachsen und nicht mehr leistungsberechtigt. Dein Kumpel dagegen hat noch keine Ausbildung und bekommt damit noch Geld- bis er nicht mehr 25 ist, also an seinem 26. Geburtstag ist Schluss. Selbst dann, wenn er jetzt mit einer Ausbildung beginnt und dann noch nicht fertig ist.

Finde ich echt nicht in ordnung das es so ist, also das müssen die aufjedenfall ändern.

 

Danke für die antwort die ist am hilfreichsten:)

@Gowno

Danke fürs Fähnchen. Sei einfach froh, dass du deine Ausbildung schon fertig hast- du wirst mal normal bezahlt werden in einem Job. Dein Kumpel wird es schwer haben überhaupt jemals eine Ausbildung machen zu können, denn wenn er jetzt erst anfängt oder noch später, fehlt ihm das Kindergeld und er kann sich kaum finanzieren. Vermutlich wrd er daher keine mehr schaffen können und auf ungelernte Arbeiten, Zeitarbeitsfirmen und ähnlichem Mist angewiesen sein, wo er immer ausgebeutet wird und nie einen angemessenen Lohn findet.

Hallo wohnen deinen freunde bei ihrem mutter das würde ieniges erklären bei mir ist es so ich bin 18 und bekomme keins mehr dafür muss ich jetzt jeden monat 25 bewerbungen schriebn finde ich ein asubildungsplatz bekomme ich es auch nicht mehr bist du denn arbeistlos gemeldet wenn nicht musst du es machen und es kommt braf diener kindergeld nach ahsue geflattert mfg giga

Ja die wohnen bei ihren Müttern und ich bin auch arbeitssuchend gemeldet!

Abend, du erhälst nur Kindergeld wenn du in Ausbildung oder Schule bist sonst steht dir über 18. keins mehr zu. Dein Freund wird es wahrscheinlich der familienkasse nicht angegeben haben, das er keine Ausbildung macht aber das bekommen die über die Jahre alles raus, und das kann zu einer Haftstrafe oder 2000euro bußgeld gehen. Seit gleich ehrlich zur der Familienkasse, mein Bruder hat es leider durch schon.

hm? Der Grund liegt darin, dass du eine abgeschlossene Ausbildung hast und also eine Arbeit aufnehmen kannst (voausgesetzt du findest eine). Deine Freunde haben keine Ausbildung und haben daher den Anspruch bis 25- Schade, dass sie "nichts machen".

Das finde ich echt unfähr, ich habe keine einzige einkommen habe meine Ausbildung abgeschlossen und die sitzen schön aufn hintern und kriegen Geld?

 

@Gowno

Solange du in der Ausbildung warst, hast du (oder deine Eltern) auch Kindergeld bekommen. Nun bist du erwachsen und selbstständig. Du wirst denn dann vermutlich wohl ALG II bekommen und das ist mehr als Kindergeld.

Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung.Dann gibt es kein Kindergeld mehr.

Danke aber das kann ich mir nicht vorstellen!

@Gowno

Das ist egal, ob du es dir vorstellen kannst oder nicht, es stimmt.

@angy2001

@Gowno: Entspricht aber leider der Wahrheit.

Was möchtest Du wissen?