Heirat deutsch/polnisch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Argumentation deines Standesbeamten kann ich nicht folgen! Du kamst vermutlich als Aussiedler von Polen nach Deutschland und mit deinem Registrierschein bist du deutsch geworden. Eine Entlassung aus der polnischen Staatsangehörigkeit war dazu nicht erforderlich. Daher hast du immer noch neben der deutschen auch die polnische Staatsangehörigkeit und die ist bei polnischen Behörden für dich vorrangig. Daher steht dies auch so in dem Ehefähigkeitszeugnis deiner Verlobten. Dass du mittlerweile deutsch geworden bist, davon haben die polnischen Behörden offiziell nie etwas erfahren.

Du wirst nie erreichen können, dass deine Verlobte von Polen ein Ehefähigkeitszeugnis erhält, in welchem bei dir vermerkt ist, dass du deutsch und polnisch bist! Wenn der Standesbeamte weiterhin auf seinem Standpunkt bleibt, wende dich mit diesem Problem an die Aufsichtsbehörde (Landratsamt).

Info:

Lt. Polnischem Recht werden alle Unterlagen die ich auf mich in Polen ausstellen lasse immer mit der polnischen Staatsbürgerschaft ausgestellt.

Es ist das deutsche Standesamt das Probleme macht. Beim Anruf im polnischen Konsulat hab ich nur ein "oje, die machen immer Probleme" gehört nachdem ich erwähnte das es um das Standesamt Karlsruhe geht.

Also liegt es nur am Standesamt. Wir haben unsere Pläne geändert - wir heiraten in Dänemark.

Wen Du polnische Staatsbürgerschaft hast, gehe zum Polnischen Botschaft und beantrage polnischen Reisepass.

Und dann kanst du in Polen heiraten (glaube ich) ohne Probleme und vllt hier auch.

Bei d. Polnischen Botschaft bekommst sicherlich eine richtige Antwort.

Das ist doch Murks. Du kannst als EU-Bürger überall innerhalb der EU mit diesem übersetzten und beglaubigten Zeugnis heiraten, theoretisch sogar weltweit.

das schon aber hier habe ich Staatsangehörigkeit deutsch/polnisch - auf dem Formular aus Polen steht nur polnisch - ist ein bürokratisches Problem

Du könntest auch noch die beglische StaBü haben und trotzdem in Deutschland heiraten. Hier sollte sich die Behörde mal besser informieren, denke ich.

Ist eh ne Frechheit 2 Staatsbürgerschaften sollte verboten werden dann gibt es keine Probleme

Was möchtest Du wissen?