Hat jemand Erfahrung mit den E-Tickets von viagogo?

4 Antworten

Der Verkäufer der Tckets hat keinen Anreiz, dir ein ungültiges Ticket zu verkaufen oder ein e-Ticket mehrfach zu verkaufen. Denn der Käufer muss bestätigen, dass er mit dem gekauften Ticket erfolgreich zum Event zutreten konnte. Erst dann bekommt er das Geld ausbezahlt. 

Danke erstmal für deine schnelle Antwort. Warum dann aber soviele negative Erfahrungen?

@beyni

Die müssen (theoretisch) aus den Zeiten stammen, als es diesen Mechanismus noch nicht gab, aber negative Bewertungen zu viagogo sind gängig. Es ist und bleibt eben eine Ticketbörse mit allen dazugehörigen Problemen. Zu Deiner Frage: kein Veranstalter dieser Welt wird Dir ein Ticket, das weiterverkauft wurde, einfach erneut ausstellen, was hat er davon? 

Ich habe mir gestern auch 2 e-tickets für ein konzert bestellt bei viagogo. Aber Ich vertraue diese website. Da ich schonmal Tickets (allerdings normale tickets unf keine e-tickets) bei viagogo bestellt habe und die sind nach ein paar tagen direkt angekommen und wir kamen mit den Karten auch rein. Und die Seite garantiert ja auch das die Tickets gültig sind. Deswegen habe ich kein zweifel

Habe vorhin ebenfalls Tickets gekauft für ein Konzert in Paris und als E-Ticket ausgedruckt, als Geschenk für eine Freundin, mache mir jetzt aber doch Sorgen, dass wir vielleicht nicht reinkommen. Hat bei euch alles geklappt mit den Tickets oder gab es Probleme?

Sind damals übrigens problemlos reingekommen. Habe mich zu sehr verunsichern lassen durch die ganzen negativen Erfahrungsberichte. 

Was möchtest Du wissen?