Hat der Paypal-Zahlungsempfänger meine Adresse?

2 Antworten

Wenn man sich bei PayPal registriert muss man seine Adresse angeben, zusätzlich kann man mehrere Lieferadressen definieren und eine abweichende Lieferadresse bei der Bezahlung auswählen. Für den Verkäufer bedeutet es dass er (lt. PayPal-AGB) an die bei PayPal angegebene Lieferadresse versenden muss. Diese Lieferadresse muss auf dem Versandbeleg stehen damit dieser von PayPal als Qualifizierter Versandbeleg gewertet wird.

Wahrscheinlich hast Du einfach nur "durchgeklickt" und der Verkäufer hat die Adresse an die du immer geliefert bekommst.

Ja, die hat er. Es gehört zu den Prinzipien des Systems, dass der Händler die Ware, an den Bezahler (und nur an den !) schicken muss. 

Was möchtest Du wissen?