Gericht/Minderjährig?

6 Antworten

In familienrechtlichen Verfahren ist man ab 14 verfahrensfähig. Du kannst den Antrag also selber stellen.

Geh zum örtlichen Amtsgericht und erkläre alles auf der Geschäftsstelle.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ähm wieso du.?

Wenn dein Vater Umgang will, muss er sich drum kümmern!

Nicht du!

Es gibt keine Vormündin..

Ich wüsste nicht wieso die Umgang einklagen solltest

Woher willst du wissen, dass es keine Vormündin gibt?🤔

@Kerosine

Vormund....egal ob Männlein oder Weiblein....es heißt Vormund

Soweit ist Gendern noch net

@Maleficent666

Achso. Das hab ich mich schon oft gefragt😅

"Eine Vormund"?🤔

@Kerosine

Ja ein Vormund...

Jemand der redet den Mund vorne hat 😂

@Maleficent666

"Das ist Frau X, sie ist meine Vormund"

Funktioniert irgendwie auch nicht😆

Wenn dein Vater das möchte soll auch er das machen.

Hat dein Vater etwas ausgefressen oder so!

Das ist nicht deine Aufgabe. Das muss schon dein Vater selbst tun.

Was möchtest Du wissen?