Freundin mit Kind Abgehauen ohne Grund. Was tun?

5 Antworten

deine freundin ist gegangen, weil sie einen grund hat. du hast nur nichts gemerkt von der trennung. entweder hat sie einen neuen oder es liegt an dir oder sie will einfach nicht mehr, weil was nicht stimmt.

das alleinige sorgerecht bekommst du nicht. du kannst das gemeinsame sorgerecht beantragen und umgangsrecht einfordern. dazu musst du einen anwalt involvieren, damit er für dich klage einreicht. du könntest gsr einklagen und mit dem anwalt überlegen ob eine rückführung in deinen haushalt sinnvoll ist oder ob es ehr gegen die wand läuft. ich vermute gsr bekommst du, aber das kind weniger. so ein prozess dauert einige wochen, dann ist die gsr sache erledigt.

such also einen anwalt für familienrecht und lass dich beraten. wenn du geringes einkommen hast, nimm beratungshilfe in anspruch.

auch hier kannst du reinschauen: www.allein-erziehend.net

Deine Freundin ist mit 100%iger Sicherheit nicht grundlos gegangen!

Wenn du das tatsächlich denkst, dann bist du ein ziemlicher Ignorant. Hast nichtr gemerkt, dass in eurer Beziehung etwas im Argen liegt!

Du musst einen Rechtsanwalt für Familienrecht aufsuchen. Der kann eine Gerichtsverhandlung einleiten, dann bekommst du entweder kein Sorgerecht oder ein geteiltes Sorgerecht und das Umgangsrecht.

auch wenn du nicht das gemeinsame Sorgerecht hast - warum nicht? - hast du Umgangsrecht. Die Mutter darf dir das Kind nicht entziehen.

Geh zum Anwalt und reiche Klage ein! Am besten gleich morgen.

Ich werde das morgen alles in die Wege leiten. Ich will meine Kleine wieder sehen. Ich geh kaputt ohne die kleine ich liebe sie. Sie ist ohne etwas zu sagen weg. 

Selbst ihre mutter ist Ratlos...

Bei so einem Fall würde ich einen Anwalt um Hilfe bitten. Dieser kann dir genaueres sagen, als ein Internetforum!

Wer weiß was du angestellt hast, dass sie abgehauen ist. Wahrscheinlich wollte sie das Kind vor dir in Sicherheit bringen. Wenn das Kind schon fast 1 Jahr alt ist, hast du dich bisher ja offensichtlich auch nie bemüht, ein Sorgerecht zu bekommen. Deshalb gehe ich mal stark davon aus, dass dir dein Kind sowieso piepegal ist. Jetzt ist der Drops gelutscht. Die siehst du nie wieder.

Ich habe ihr nie was angetan. Ich habe mich immer um das Kind gekümmert. Wärend sie geschlafen oder ihre Serien geschaut hat.

Sie hat sich kaum um die Kleine gekümmert. Ich bin mit ihr immer zum Kinderarzt, Spazieren gegangen. Ich hab sie gewickelt, Essen gemacht. Mit ihr gespielt. Sie hat nicht´s gemacht. Und vor mir in Sicherheit bringen Schwachsinn ich habe weder sie noch die kleine jemals Geschlagen. Ich hab alles für die gemacht. Und um das Sorgerecht habe ich sie 100 mal drauf angesprochen. Ihr war es egal, das ich das Sorgerecht habe...... Aber danke das du so von mir denkst....

  

solche Unterstellungen und Schnellschüsse sollte man unterlassen.

@Dahika

Schnellschüsse würde ich nicht sagen Hab genug die das mitbekommen haben...

@Manuled1

Wenn hier einige ausschließlich Idioten kennen und hier bei GuteFrage.net davon ausgehen, dass jeder der eine Frage stellt ein Idiot ist, was seid Ihr dann?

Was möchtest Du wissen?