Frage zu Übernahme der Kfz-Steuer von Hartz 4 Empfängern

8 Antworten

Für die Arbeitsfindung ist ein eigener PKW schon wichtig. Als Alg2 Empfänger musst du dein Kfz Steuer selber zahlen, auch die Hundesteuer. Das du weniger Hundesteuer zahlst liegt sicher an deiner Gemeinde. Wenn du dein Auto oder Hund weggibst, wird die Steuerrückzahlung als Einkommen angerechnet!

Wieso arbeitet man als Hartz IV Empfänger nicht??? Ich habe 3 Kinder zu ernähren, ebenso meine Miete und alles andere zu zahlen. Gehe in Dauernachtschicht arbeiten und das Einkommen reicht trotzdem nicht. Also bekomme ich zu meinem Lohn noch Hartz IV. Das ist bitter, denn man wird mit den Faulen in einen Sack gesteckt. Viele gehen arbeiten und bekommen trotzdem noch staatliche Stütze weil es einfach nicht reicht. Und von Steuern wirst du auch nicht befreit. Es zählen alle Einkommen abzüglich bestimmter Freibeträge. Die bekommt man aber nur...wenn man arbeiten geht

Selbstständige zahlen Einkommensteuer, Nichtselbstständige zahlen Lohnsteuer, das mal zur Begriffsdefinition...
bei Hartz-welche-Nummer-auch-immer bist Du gearscht - klar, Lohnsteuer kannst Du nicht zahlen, da Du keinen oder zu wenig bekommst (grundsätzlich, was "mit Ausnahmen" bedeutet)... wenn Du Einkommensteuerpflichtig wärst, könntest Du kaum Hartz-Empfänger sein...
aber KFZ-Steuer? in diesem Staat wurde in Deinem Namen (Du gehörst ja zum Volk...) entschieden, dass Du dann kein Auto benötigst - wovon auch finanzieren/unterhalten? Also gibt es auch keine Steuerbefreiung in diesem Segment, da nicht notwendig... eigentlich dito Hund - unnötig, kostet Geld.
angesichts Deiner Frage kommt bei mir etwas hoch, nämlich eine

FRAGE: sicher, dass Du kein Troll bist?

ich ausländer, was bedeutet Troll? wenn du mir das ausführlich definnierst dann bekommst du auch eine Antwort. gruss

da man nicht unbedingt ein Fahrzeug braucht, muß man die KFZ- Steuer selbst voll zahlen.

Weiss nicht welche Steuer damit gemeint ist. Klar musst du diese bezahlen.

By the way: Wie groß ist bei einem Hund 1/3 ??? Hundesteuer ist Gemeindesache und ist nirgends gesetzlich geregelt. Sei froh, dass du bei dir nur die Hälfte bezahlen musst. Gibt es nicht überall.

Hund 1/3 groß... er konnte sich die Beine und den Kopf nicht mehr leisten...

Was möchtest Du wissen?