Fitnessstudio verlangt Ausweis oder Pass für Probetraining: Kann ich auch mit einer AOK Karte ein Probetraining machen?

3 Antworten

Hi

Fitnesstudios wollen ein "Dokument" welches deine Identität mit Namen und Foto bestätigt.
Ein Ausweis und Führerschein etc. tun das, eine Krankenkassenkarte (welche so gut wie nirgendwo als Ausweisdokument zugelassen sind) nicht.

Gruß

Theoretisch ja, aber nur wenn das Studio es zulässt. 

Du darfst deinen Personalausweis nicht als Pfand hinterlegen, da du keine Dinge verpfänden kannst, die nicht dein Eigentum sind.

Was möchtest Du wissen?