Fitnessstudio Kündigung wird ignoriert!?

5 Antworten

Die Frage, die sich das Fitnessstudio stellt ist: Hat da jemand Ahnung von Vertragsrecht und Kündigung? Das selbe würde ich mich auch fragen, wenn jemand einen Einschreibebrief selber in den Briefkasten des Studios wirft und dann hinterher um eine Eingangsbestätigung sucht. Du hast da womöglich etwas im geordneten Ablauf nicht ganz verstanden und logisch fragt sich das Studio womöglich, was das soll.

Letztlich ist die Beweislast der rechtmässigen Kündigung bei Dir. Kannst du das beweisen - jetzt gleich? Nein, oder kaum. Also hast du nicht gekündigt.
Alles, was das Studio jetzt tut, ist deren gutes Recht. Das ist zwar moralisch nicht in Ordnung, aber es geht nicht um Moral, sondern um Geschäft.
That's way of Business-Life.

Du wählst einen Brief mit Einschreiben und schmeißt ihn selbst in den Briefkasten des Studios? Das ist total unsinnig von dir, du hast für etwas bezahlt was du nicht in Anspruch nimmst und hast nichtmal die Vorteile der bestätigten Zustellung. Das war dumm.

Es ist eben dein Versäumnis, da hast du Pech gehabt.

Und wenn man gekündigt hat und nach ein paar Tagen nichts gehört hat, dann wartet man keine 2 Monate! Man fragt gleich nach..

Was denn nun per Einschreiben oder in den briefkasten des Fitnessstudios geworfen?

Du bist beweispflichtig dass du den Brief rechtzeitig den Fitnessstudio zu gestellt hast, Einschreiben ist da nicht wirklich die beste Methode. Man kann natürlich eine Zeugen nehmen, mit denen gemeinsam das Schreiben erstellen und eintüten und ebenfalls gemeinsam den Empfänger übergeben.

Selbst Schuld!

Du hast wohl eine Form der Kündigung gewählt die die nicht nachweisen kannst!

Hast du die Bestätigung von der Post dass du die Kündigung geschickt hast? - Ja oder Nein? - Aber genau deshaslb wählt man "Einschreiben"!

Wenn wenn "Nein", dann selbst schuld!

Per Einschreiben kündfigen und dann den Nachweis nicht aufheben..

Lehrgeld, da kannst du nichts machen!

meinen Vertrag per Einschreiben gekündigt und um eine Bestätigung gefragt. Habe den Brief in den Briefkasten des Fitnessstudios geworfen.

Ja was denn nun? Einschreiben oder persönliche Abgabe? Beides geht nicht. Wenn ersteres, hast du einen Beleg der Post. Bei persönlicher Abgabe solltest du einen Zeugen haben.

Was möchtest Du wissen?