Film ab 16 mit erlaubnis der Eltern?!

5 Antworten

Ich weiß auch nicht wirklich, warum der ab 16 ist, aber soweit ich weiß, düftest du da wahrscheinlich nicht rein. Die Altersfreigabe soll ja zeigen für welches Publikum der Film geeignet ist. Und nur weil jemand anders die Karten kauft, macht das dich ja nicht älter und den Film nicht weniger brutal (auch wen das hier wahrscheinlich nicht das entscheidende Kriterium für die Freigabe ist)^^

Du kannst sicherheitshalber nochmal googlen, aber soweit ich weiß, dürftest du leider nicht rein.

Rechtlich gesehen dürft ihr auch mit Erlaubnis der Eltern nicht rein. Die Frage ist, ob die euch wirklich abweisen bzw. kontrollieren werden... ;)

Wieso verdammt fragt jeder das Gleiche heute. Diese Frage kam schon mind. 4 mal.

Das Erschütternde daran für was für niveaulose Filme sich u. 16 Jährige interessieren. "Drogen-, Alkohol- und Sexeskapaden" - super Film für die Jugend von heute. DAS beeinflusst sie auf positive Weise. DAS haben sie nötig. Ist ja nicht so als würden sie ohne schon genug in die Richtung tendieren.

Ich halte eigentlich gar nix von der deutschen FSK - aber weißte eher würde ich meine Kinder in nen Horrorfilm schicken als zu sowas.. Da hats schon seine Gründe.

Übrigens: http://www.gutefrage.net/frage/ich-bin-13-jahre-und-moechte-gerne-in-den-film-ted-der-ist-ab-16-jahre-darf-ich-mit-meinen-eltern

ja raste nicht gleich aus - um solche Sachen schreiben zu können, solltest du mich und meinen Freund kennen. Also, halt dich n bissle zurück -.-

Wie oft kommt denn diese Frage noch ? In den letzten Tagen nimmt das extreme Ausmaße an. Gerade wegen TED. Leute, es gibt oben rechts eine Suchfunktion für bereits gestellte Fragen, damit eben nicht jede Frage 1234 Mal gestellt werden muss !

NEIN, in einen Film ab 16 kommt man auch erst ab 16 rein, egal wer einen begleitet, solange sich das Kino an das geltende Jugendschutzrecht hält. Einzige Ausnahme sind FSK12-Filme, in die auch 6-11jährige in Begleitung der Eltern gehen dürfen.

Sie dürfen nicht nur sie müssen sogar. Nach Jugendschutzgesetz § 11 dürfen Kinder und Jugendliche nur in Filme die für ihr Alter freigegeben sind. d.h. in deinem Fall du darfst in Filme ab 0 / 6 / 12 Jahre. Filme ab 16/18 Jahre sind für dich Tabu. Nur bei Filmen ab 12 Jahren gibt es eine Ausnahme: Dort dürfen Kinder ab 6 Jahren in Begleitung der Eltern in einen Film ab 12 Jahren. Das Kino riskiert ansonsten eine Geldstrafe oder die Schließung des Kinos.

Was möchtest Du wissen?