Fahrprüfung, nach Durchfallen fahrt zu ende?

10 Antworten

Die fahrt wird meistens recht kurz ausfallen. Bei einem groben verstoß wird natürlich gesagt du hast da eine ampel übersehen, und dann wird abgebrochen. Allerdings bei kleinen vergehen wird das erst am schluss mitgeteilt

Sobald man einen Fehler macht, welcher zum Durchfallen führt, kommt im normalfall die Rückfahrt zum Startpunkt.

Wenn die Summe aller Kleinigkeiten dazu führt, dass Du durch fällst, dann sagt es Dir der Prüfer am Ende. Denn er macht sich ja Notizen und beobachtet Deine Fahrweise. Machst Du nun im Laufe der Prüfungsfahrt häufiger kleinere Fehler, wird dies zur Kenntnis genommen und Dir am Ende der Fahrt gesagt, ob Du mit der Summe dieser Fehler nun durch gefallen bist.

Damit die Prüfung SOFORT zu Ende ist muss man schon was machen, was grob fahrlässig und gefährlich ist.

Über Rot fahren zum Beispiel. Dann ist die Prüfung sofort vorbei und der Fahrlehrer fährt zurück zum TÜV Gelände!

konzentrier dich und nein, er kann auch bis zum ende wartem, wenn du zB 2x schulterblick vergisst, oder öfters mal nicht blinkst usw...

Was möchtest Du wissen?