Fahrkarte Verloren und dann Kontrolliert-Üstra?

5 Antworten

wenn du nicht nachweisen kannst das du eine fahrkarte gekauft hast müssen kontrolleure davon ausgehen, das du keine gekauft hast,

ich befürchte die 60 euro sind fällig. auch wenn es deine eltern zahlen müssen

Warum die Eltern? Die sind doch gar nicht ohne gueltigen Fahrausweis gefahren.

@DerCaveman

eltern haften für ihre kinder :-)

@micompra

Genau das tun sie nicht. Oder hast du ne Quelle fuer deine Behauptung?

Ja, du musst die 60€ zahlen. Es ist deine Aufgabe, die Fahrkarte nicht zu verlieren bis du aus der Bahn ausgestiegen bist, weil du jederzeit kontrolliert werden kannst.

Bezahl einfach deine Strafe und du wirst es sicherlich nicht das nächste mal verlieren :)

Naja kannst denen ja sagen wo du die gekauft hast und welche Uhrzeit können ja dann die Überwachungskameras ansehen. Weiß nicht ob das klappt kann man aber fragen

Altersunabhängig.

Nach meinem Wissen müssen das deine Eltern wohl oder übel bezahlen!

Nur wenn sie das "Schwarzfahren" erlaubt haben. Werden sie aber wohl kaum.

Nein auch wenn du es getan hast. Eltern werden es wohl kaum erlauben, es sei denn sie praktizieren es selber.

nicht die Eltern, sondern der wo gefahren ist. Notfalls falls dieser kein Geld hat mit Taschengeld Entzug. Das Alter spielt hierbei keine Rolle.

Was möchtest Du wissen?