Fahren ohne Führerschein auf feldwegen?

6 Antworten

Du benötigst ein UMFRIEDETES Privatgelände, das von Dritten nicht betreten werden kann.

Feld- und Waldwege zählen nicht dazu, sondern zum ÖFFENTLICHEN Verkehrsgrund - auch wenn sie nur für land- und forstwirtschaftlichen Verkehr freigegeben sind!

Du darfst also nur in einer eingezäunten Pferdekoppel o.ä. fahren.

Beste Antwort!

Feld- und Waldwege stehen in der Regel nur einem eingeschränkten Kreis von Nutzern zur Verfügung ("land- und forstwirtschaftlicher Verkehr frei"). Das bedeutet aber noch lange nicht, dass Du dort keinen Führerschein benötigst! Öffentliche Straßen sind es in diesem Sinne also schon - die können also durchaus von Fußgängern betreten werden!

Erst Führerschein, dann Quad kaufen.Wo ist dein Problem, dich an die Reihenfolge zu halten?

bin noch viel jünger kann noch keinen machen

Die Feldwege sind nicht privat....Mach mal deinen Führerschein bevor du ein Quad kaufst...

Wald und Feldwege gehören zum öffentlichen Raum. Da darfste nicht ohne Führerschein fahren.

Un wenn da steht nur forstwirtschaftlicher Verkehr. Darfste dort sowieso nicht fahren.

Der Raum darf nicht zugänglich sein. Wenn du aufm Dorf wohnst hat einer der Bauern bestimmt ne umzäunte Weide oder ne pferdekoppel. Frag den Bauern ob du da fahren darfst. Dann geht das.

mein onkel hat nen Bauernhof und der nachbar sein cousa is mein bester freund da dürfte ich auch fahren

Was möchtest Du wissen?