Erfahrungen bei der Firma "Capital Future"

5 Antworten

Hi 😊

Ich arbeite da nun schon ein paar Jahre und YES die Firma ist Seriös und hat dementsprechend etliche Referenzen die dies bestätigen neben dem TÜV-Zertifikat für unabhängige Beratung (selten) oder z. B. das es uns seit 17 Jahren gibt und wir immer noch nicht geschlossen wurden weil wir ja so unserios sind und man lieber die Finger von uns lassen sollte...

Oder man hält das eben alles für Zufall und versucht mit Falschaussagen, wie leider weiter oben teilweise zu sehen, die Leute zu beeinflussen. Ich kann nur jedem raten sich solche Informationen nur von seriösen Quellen zu holen!

@ MichaCGN, falls Sie das hier lesen kommen Sie bitte an einem Werktag 10-18 Uhr in der Zentrale vorbei und melden Sie sich am Empfang. Bringen Sie bitte Ihre "Nachweise" mit.

(Leider ist es nicht möglich diese Falschaussagen oben löschen zu lassen, deswegen auf diesem Weg)

LG

Hi 😊

Ich arbeite da nun schon ein paar Jahre und YES die Firma ist Seriös und hat dementsprechend etliche Referenzen die dies bestätigen neben dem TÜV-Zertifikat für unabhängige Beratung (selten) oder z. B. das es uns seit 17 Jahren gibt und wir immer noch nicht geschlossen wurden weil wir ja so unserios sind und man lieber die Finger von uns lassen sollte...

Oder man hält das eben alles für Zufall und versucht mit Falschaussagen, wie leider weiter oben teilweise zu sehen, die Leute zu beeinflussen. Ich kann nur jedem raten sich solche Informationen nur von seriösen Quellen zu holen!

@ MichaCGN, falls Sie das hier lesen kommen Sie bitte an einem Werktag 10-18 Uhr in der Zentrale vorbei und melden Sie sich am Empfang. Bringen Sie bitte Ihre "Nachweise" mit.

(Leider ist es nicht möglich diese Falschaussagen oben löschen zu lassen, deswegen auf diesem Weg)

LG

Hast du das Datum des Posts gesehen?

@bmw320ie46

Hallo 😊

Ja das habe ich, Danke. Nur ist es so das wir darauf immer wieder angesprochen werden und wir diese falschen Aussagen leider nicht hier raus bekommen. Das ist natürlich sehr schade weil "gutefrage.net" zu unserem Bedauern da gar nichts unternimmt. 

Und vielleicht hat es Sie damals auch abgehalten sich unser Unternehmen anzuschauen oder Kunde zu werden?

Was anderes wollen unsere sogenannten Mitbewerber hier nicht erreichen, und schaffen es teilweise leider auch. 

Capital Future ist ein Strukturvertrieb aus Bonn der im Bereich Finanzen berät. Ich bin selber schon seit geraumer Zeit dort Kunde und muss ehrlicher Weise sagen das ich noch kein vergleichbar ehrliches System kennengelernt habe. Mein Berater ist immer erreichbar und hilft wo er nur kann. Dran gekommen bin ich über einen langjährigen Freund der dort schon länger arbeitet und er meint nur es sei eine Riesen Chance gewesen. ( Er beschreitet damit seinen Lebensunterhalt für sich und seine kleine Familie ) .

Alles in Allem muss ich sagen TOP. Durfte auch bei einer Infoveranstaltung teilnehmen und mir haben die anderen Berater und das gesamte Team so gefallen das auch ich in naher Zukunft da Nebenberuflich starten werde.

Ciao und allen noch nen schönen Abend

Dabei handelt es sich um einen Strukturvertrieb. Genau wie damal bei der AWD werden hier Leute die kaum Ahnung von der Materie haben (kurze "Ausbildung" an einem Wochenende) auf die Familie und Freunde angesetzt um dort Versicherungen zu verkaufen. Zur Qualität der Produkte kann man nicht viel sagen da sie nicht viel dazu auf ihrer Seite sagen. (Beim AWD waren sie nicht gut) Allerdings kann man davon ausgehen, dass es sehr teure Produkte sein müssen, denn an den Verkäufern müssen noch mehr Leute (der Anlerner, dessen Anlerner, dessen Chef und das Unternehmen) Geld verdienen. Somit verdienen vorallem andere Leute an dem Verkauf.

Das Tüv-Siegel bezieht sich nur darauf, dass die Kundendaten hier auf den neusten Stand gehalten werden müssen. Sagt aber nichts darüber aus ob die Beratung gut ist.

Bei sochen Firmen immer nach einem Nachweis fragen, welche Ausbildung der "Berater" hat. Keine oder Versicherungsfachmann oder Kaufmann. Wobei mich das überraschen würde, denn eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann und Fachmann kostet Geld und dass wird meistens lieber für teure Autos usw. ausgegeben.

Gruß von einem Ex AWDler.

Und wenn das was Sie da sagen nun gar nicht stimmt ? 

Wenn Sie über AWD bescheid wissen, dann schreiben Sie doch über den AWD. 

Aber man schreibt doch nicht über Firmen oder Menschen von denen man gar nichts weiß 🙈

Schade

Finger weg, hier wird nur verkauft, was gute Provision bringt! Die einzig gute VersicherungsBERATUNG bekommt man gegen Honorar bei einem Versicherungsberater. Das Honorar ist in jedem Fall geringer als jeder Verlust durch eine falsche Versicherung (vor allem wenn es langfristige Verträge geht). Durch Capital Future habe ich (weil ich einem Bekannten vertraut habe) nachweislich mehrere Tausend Euro in den Sand gesetzt.

Was möchtest Du wissen?