Dürfen Lehrer in Baden-Württemberg Hausaufgaben über die Sommerferien aufgeben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Hausaufgaben über den Sonntag oder Feiertage bzw. die Ferienzeit sind in der Regel unzulässig."

http://www.schulrecht-heute.de/schulrecht_az/h

Mit den Eltern aber auf freiwilliger Basis Übungen zu vereinbaren wäre ok. Das ist dann ja keine Pflicht, sondern Hilfe.

Komisch also ich war nur auf schulen wo man überferien, wochenenden, und Feiertagen was auf bekommt?!

Ich glaub nicht das es unzulässig ist, wir haben dieses jahr auch was auf... 3 arbeitsblätter in mathe und paar kleinigkeiten...

@123Maici123

Glaubst du im Ernst, die Lehrer schauen in ihre Gesetze, wenn es doch Schulalltag ist und niemand aufmuckt? Neee, machen die nicht. Und dennoch ist es Gesetz.

Hausaugaben in den Sommerferien dürften wenig sinnvoll sein, da ja nach den Sommerferien ein neues Schuljahr beginnt.

Ich kann mir nur vorstellen, dass der Lehrer versucht, bei bestimmten Schülern, Schwächen auszugleichen. Also eine Anregung

Moin,

klar, Projektarbeiten, "Übungen", Aufgaben dürfen aufgegeben werden.

Sollte sich aber im Rahmen halten.

Manche Lehrer machen das, da die Kinder ja was üben sollen, das oft ohne "Zwang" aber nicht machen.

Wird aber normalerweise der Lehrer nicht machen :D

LG Baasty

eigentlich nicht.

sommerferien sind wirklich frei. bei zum beispiel herbstferien handelt es sich nur um unterrichtsfreie zeit, in der durchaus hausaufgaben aufgegeben werden dürfen.

Hallo Fragenbehindi <---sehr schöner Nickname ;-))))

nein, darf er nicht, die Ferien sind zur Erholung gedacht und nicht zum "arbeiten". Um was handelt es sich denn genau? Ist es ein Projekt? was sollst du machen?

Was möchtest Du wissen?