Dispo bei Sparkasse (Negative Schufa & Festes Einkommen)

5 Antworten

"meint ihr er könnte genehmigt werden?" Sorry nein. Bei negativer Schufa ist Schicht im Schacht, egal wie die Umstände auch sein mögen.

Du kannst den Beratern soviel erklären wie du willst, im Endeffekt entscheidet aber der Computer, und sobald der ein negatives Merkmal entdeckt wird die Einrichtung abgelehnt.

Festes Einkommen ist immer gut bei Kreditanfrage, negative Schufa nicht. Stell die Anfrage, vielleicht klappt es ja, weil der gewünschte Betrag nicht sonderlich hoch ist.

Ist Dir klar, dass Dispozinsen, selbst wenn sie niedrig sind, immer noch nen gutes Eck höher sind als für Kleinkredit?

Ja bestimmt denn 800 Euro sind ja nicht die Welt besser ist ein Kleinkredit der ist billiger als Dispokredit.

Negativ ist negativ - Du wirst keine Dispo bekommen.

Du könntest aber in Sozialmärkten nach Möbeln schauen. Und nicht alles auf einmal anschaffen, sondern nacheinnader - das machen die meisten Leute so.

Ich könnte alles Monat für Monat kaufen. Aber dann bräuchte ich keinen Dispo und meine Frage, wäre damit über flüssig (: Trotzdem danke

@DanielReim

Dann kauf es doch einfach Monat für Monat und gut ist... Statt noch mehr Schulden zu machen...

@DanielReim

@Daniel Reim

Dann machs doch so. Willst Du gar nicht mehr von den Schulden runterkommen?

@fromhell

Wer lesen kann ist im Vorteil. Dies wäre meine allerletzte Option.

@beangato

Bei einem Dispo oder klein Kredit von 800€ würde ich wenn er genehmigt werden würde. ca. 2 Monate mehr an meinen schulden zahlen. Diese 2 Monate machen mir mein leben auch nicht grade total schlecht.

es kommt auf deinen Schufaeintrag drauf an.

Was möchtest Du wissen?