Die Wegfahrsperre ist blockiert, Schlüssel defekt und das Auto muss in die Werkstatt abgeschleppt werden. Übernimmt ADAC die Abschleppkosten bei Mitgliedschaft?

5 Antworten

am besten dort nachfragen, aber in der regel sind die recht kulant.

parallel dazu mal fragen, ob die die Werkstatt nicht die freischaltung des ersatzschlüssels nicht bei dir vor ort durchführen kann.

lg, Anna

Das Abschleppen bzw. der Transport war bei mir kein Problem. 

WFS beim Audi A4 (B5) defekt -> wurde in die Werkstatt geschleppt und das Problem dort behoben.

Kosten: 0,00 Euro.

Genau dafür ist er da der ADAC! Und selbst wenn man noch kein Mitglied ist wird abgeschleppt, man muss nur die Beitrittserklärung unterschreiben, ist ab sofort drin --Kosten ca 90,-€ pro Jahr für ADAC plus!

Und die machen sich allemal bezahlt!

LG Opa

.... wer so üppigst abkassiert, sollte sich nicht zickig zeigen.

Jede KH mit Baustein Schutzbrief für rd. 10,00 EUR/Jahr übernimmt ja auch.

Ein Schutzbrief greift aber nicht, wenn der Schaden zu Hause auftritt.

Das gleiche gilt für die Hilfen des ADAC

@DerHans

Also bitte, bei jedem halbwegs gescheiten Anbieter gibts Schutzbriefleistungen ab Haustür und nicht erst ab X km Luftlinie vom Wohnort entfern.

@DerHans

.... bist Du nicht hier DER Versicherungsfachmann und dann solche Lücken?

Der ADAC zeigt sich hier meiner Erfahrung nach recht kulant.

Was möchtest Du wissen?