Darf meine Mutter mir meine Schminke wegnehmen?

5 Antworten

Anscheinend ist Deine Mutter der Ansicht, dass Deine Aufmerksamkeit nicht ausreichend auf das fokussiert ist, was wirklich zählt.

Daher wird jetzt eine Sache mit Ablenkungspotential aus Deiner Reichweite entfernt.

Rechtlich ist das absolut in Ordnung! Das Recht zur Erziehung liegt bei Deiner Mutter.

Noch ein Wort zum Schminken: Das sieht meist einfach nicht gut aus, wenn junge Mädchen sich das Zeug so dick ins Gesicht kleistern, dass sie die Kabel der Ohrhörer gut und gerne unter Putz verlegen könnten. Weniger ist mehr!

woraufhin mir meine Mum meine Schminke weggenommen hat. Meine Frage nun: darf sie das?! 

Ja......deine Mutter darf noch ganz andere Sachen!!

Du bist ein Kind von 13 Jahren und willst nicht ungeschminkt in die Schule oder rausgehen? Ja, Mädel, wie bist du denn drauf? Dabei spielt es nicht mal eine Rolle, ob du dir das selbst gekauft hast.

Werde erst einmal erwachsen, dann kannst du dich schminken wann immer du willst.

Ja, das darf sie, und dabei ist es völlig egal, von welchem Geld dieses Zeug gekauft wurde. In 5 Jahren darf sie das nicht mehr, solange wirst du damit leben müssen.

Deine Mutter will halt, dass du später einen ordentlichen Beruf nachgehst und nicht auf dem Strich landest. ;)

Warum bist du sitzengeblieben?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Naja, streng genommen ist es nicht dein Geld - du hast dafür nicht gearbeitet.

J

Deine Mutter darf das, und ganz ehrlich, die paar Tage ungeschminkt sollten funktionieren.

Was möchtest Du wissen?