Darf man mit Turnhose ins Restaurant gehen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja kann er. Er bzw der Chef des Restaurants haben das Hausrecht. Sie müssen niemanden bedienen bzw rein lassen. Und ja du hast recht "so was" ist ein Nogo. Aber viele bekommen halt nicht mehr beigebracht wie man sich benimmt. Das kann man leider immer öfter beobachten. Wie sich viele Kinder heutzutage benehmen, da braucht man sich nicht wundern wenn sie als Erwachsenen keine Ahnung haben.

Der Kellner hat Hausrecht und darf durchaus jemanden abweisen. Und wenn nicht der Kellner, der Besitzer darf es jederzeit.

Es gibt eine sogenannte "Etikette", die empfiehlt, was man tragen sollte und was nicht, das hängt aber stark von der Art des Restaurants ab. Aber ja, es gibt Restaurants, die haben einen Dresscode und alle, die sich nicht daran halten, kommen gar nicht erst rein.

Im Prinzip leider nein.

Ich war vor vielen Jahren mal in London im "Savoy" Tee trinken, und da stand am Eingang des Restaurant ein Schild, dass Herren nur mit Krawatte Einlass bekämen. Man konnte am Empfang Krawatten leihen, also hätte auch jemand mit Jogging-Anzug und geliehener Krawatte dort hineingehen können.

Wenn man sich persönlich daran stößt , das Lokal einfach nicht mehr aufsuchen.

Bei uns hätte er damals Nichts bekommen--Handwerker mit Arbeitsklamotten aber schon.

Entscheidet aber jeder Gastwirt für sich , welches Publikum er reinlässt und bedient.

pw

da wäre ich dann aus Spass in Badehose und Krawatte rein gegangen

Was möchtest Du wissen?