Darf man mit einem Schwimmshirt/Badeshirt schwimmen gehen?

4 Antworten

Im Freibad in der Regel ja. Im Hallenbad eher individuell zu regeln und eigentlich nein, wenn es keinen plausiblen Grund (Narben,...) dafür gibt.

Ein Triathlon-Einteiler ist „Badekleidubg“ und wird von Triathleten auch oft im Training getragen, somit könntest du das umschiffen, wenn es Probleme mit dem Aquashirt gibt.

Im übrigen finde ich es sehr albern, wenn Mädel denken, sie könnten mit einem T-Shirt verstecken, dass sie für ihr Alter zu Dick sind. Es ist auch nicht besonders cool, so im Wasser rumzulaufen.

Ja erlaubt. Wer würde sowas verbieten. Aber die Bademeister und Gäste könnten denken... da kommt meistens nie was bei rum. Also mach dich auf Missverständnisse gefasst. Und wenn der Bademeister sagt, du musst, dann sagst du einfach, dein Arzt hat dir das vertrauen schrieben. Der weiß ja immernoch nicht was ist^

Was meinst du mit ,da kommt nie was bei rum, ? Und was für Missverständnisse denn?

Ja es ist nicht erlaubt mit Alltagskleidung zu baden. Man ihr langweilt mich zu Tode, diese Nacht...

Ja, natürlich darf man das.

Auch im Hallenbad ? Habe nämlich gehört das es dort verboten ist, weil man vor der Sonne geschützt ist

@noname036

Mir wäre kein Hallenbad bekannt wo man das nicht dürfte. Es gibt ja auch andere Gründe als die Sonne um Kleidung im Schwimmbad zu tragen.

@HansImGlueck178

Könntest du mir evt mal paat Gründe nennen? Falls ich gefragt werde. So spontan fallen mir keine ein

@noname036

Allerlei Hautprobleme, weil man Narben hat, die man nicht jedem zeigen möchte, weil man nicht so zufrieden mit seinem Körper ist, ...

Die Antwort findest du in den Baderegeln des Schwimmbads deiner Wahl.

Was möchtest Du wissen?