Darf man im Schwimmbad filmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man darf im Schwimmbad ausschließlich diejenigen Personen filmen, die das möchten, nicht "nebenbei" die Kamera auf andere Gäste schwenken. Fühlt sich eine Person durch das Filmen belästigt und meldet das bei der Aufsicht, muss die Person das Filmen einstellen und ggf. - wenn Verdacht besteht, dass sie andere Leute filmte - den Film rausrücken.

Fpr private zwecke ist das erlaubt - sofern es nicht der Schwimmbadbetreiber verbietet. Online stellen darf sie es aber nur wenn alle darauf zu erkennenden Personen einverstanden sind. Das Gleiche gilt übrigens auch für Fotos.

Klar darf sie filmen aber nicht auf veröffentlichen, nur wirst du wohl nie erfahren, ob sie das tut oder nicht..

Menschen "in der Masse" dürfen gefilmt werden (z.B. in einem Schwenk), sie darf aber nicht auf einzelne zoomen.

darf nur nicht irgendwo upgeloadet werden

Was möchtest Du wissen?