darf man fremde Häuser beobachten

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde an das Fahrzeug heran gehen, und für die Fahrerin sichtbar Fotos vom Fahrzeug, der Autonummer und vom Insassen machen. Und dann wortlos weggehen, nicht auf ein Gespräch einlassen. Oft hilft das schon. Hier vermute ich allerdings einen Zweck. denn warum sollte sie jeden Tag wiederkommen? Dann würde ich die Polizei rufen, und den Beamten sagen, dass du meinst, jemand würde dein Grundstück und Haus ausspähen. Jede Wette, dass die Polizei kommt, und den Fahrer überprüft.

Man darf Dinge so lange beobachten, wie man lustig ist, insofern man niemandes Privatsphäre dabei verletzt... hat sie ein Teleobjektiv dabei? Das wäre zumindest ein Hinweis darauf.

Nur so am Rande: Einbrecher kundschaften häufig auch vor dem Zuschlagen die Gegend bzw die Häuser aus, also merk dir vielleicht einfach das Kennzeichen und ungefähr das Aussehen der Alten...

Vielleicht wartet sie auf jemanden den sie abholt? Wohnst du mitten in der Stadt oder in einem kleinen Dorf? Vielleicht ist sie ja Privatdetectivien. Wer weiß!

Schon mal daran gedacht, dass es sich eventuell um einen Privatdetektiv handelt, welcher von irgend jemandem engagiert wurde?

Wenn sie euch echt immer beobachtet, dann rufe doch mal die Polizei!

Was möchtest Du wissen?