Darf ich mit einer CO2 Pistole auf Tauben schießen?

5 Antworten

wenn es wilde Tauben sind gilt dies ohne Genehmigung glaube ich als Wilderei. bei meinem Bruder ist eine Taube mal in den Laden geflogen in dem er Arbeitete und schon das einfangen galt als wilderrei.(es war eine Ringeltaube). auch darf man in der Nähe von Menschen nicht einfach mit einer Gaspistole schießen. Vielleicht hilft es Rabenatrappen oder Eulenatrappen aufzustellen da Tauben die als Feinde sehen. auch Ballon oder Bälle die Raubvogelaugen simulieren sollten helfen Tauben fernzuhalten. vielleicht solltest du dich mal über so was informierren

Ich muss hinzufügen, Die Waffe hat eine geringe Schusskraft von 1,9 Joule. Und natürlich würde ich es nur tun wenn es erlaubt ist und das Café geschlossen. Es geht mir um den Schreck, wodurch die Tauben mindestens für einige Zeit vertrieben sind. Ist es denn mit einer Softair Pistole mit weniger als 0,5 Joule erlaubt? Diese ist nun wirklich schwach.

Alter kapierst du es nicht? Es ist und bleibt Tierquälerei. Frag dich mal, wie es dir gehen würde, wenn du den ganzen Tag mit ner Softair oder Schreckschuss abgeschossen werden würdest.

@Blacki

Alter Blacki alter... Wie wär es denn wenn ich dir den ganzen Tag auf deinen Tisch, deine Stühle, deinen Boden, dein Fahrrad, dein Auto und dein Dach sche..e und ich beim hundertsten "kusch kusch" , "Klatsch Klatsch" immer noch weiter mache hättest du auch irgendwann die Schnauze voll. Und ich finde ein wenig erschrecken weniger schlimm, als Taubennester mit Eiern zu vernichten, dass ist nämlich die übliche Methode bei, ich Nenn es mal Vogelplagen.

Also,

ich hatte mal eine solche Pistole und konnte damit auf ca. 10 Meter eine leere Cola Dose durch schießen.Nun bedenke folgendes: Wenn Du auf eine Taube schießt, dann wirst Du sie höchstwahrscheinlich verletzen. Das Tier leidet dann vor Deiner Nase und Deinem Café. Was werden wohl die Gäste sagen? Speziell die Frauen, wenn sich ein Tier im Todeskampf windet? Wie konsequent wirst Du mit einer verletzten Taube sein? ' Bringst Du sie dann zum Tierarzt oder exekutierst sie dann vor Deinen Gästen? So sehr ich Dein Problem verstehe, aber eine Pistole ist da keine Lösung.Sie reitet Dich nur tiefer in die Scheixxe.

Du bist die Pistole los und hast eine Strafanzeige am Hals. Da gibts keinen Ermessensspielraum - das ist ganz einfach verboten.

nein, das darfst du nicht. das ist ein verstoß gegen das tierschutzgesetz.

Es könnte sogar eine Anzeige auf Wilderei geben.

Was möchtest Du wissen?