Darf ich meine eigene Mülltonne haben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frag doch mal bei Deinem örtlichen Entsorger nach - ich denke, das Verhalten Deines Vermieters und der anderen ist nicht ok. Erwähne die meist vollen Tonnen, die nicht von Dir stammen. Verlange eine eigene Tonne, die Du abschließen kannst!

Ich glaube nicht, dass der örtliche Müllentsorger einen Entsorgungsvertrag mit dir separat abschließt. Beantrage bei deinem Vermieter eine Mülltonne nur für deinen ausschließlichen Gebrauch. Die Mehrkosten für diese zusätzliche Mülltonne solltest Du dann aber auch tragen. Der Abrechnungsmodus laut Entsorgungsvertrag und Mietvertrag scheint mir überarbeitungsbedürftig.

Wir wohnen in einem 3-Familienhaus und jeder hat seine eigene Mülltonne. Das läuft aber über den Vermieter, sprich ihn an und schildere Dein Problem

Leider kann man nicht einfach nur eine Tonne mieten..Wir haben selbst als Vermieter nicht das recht eine zu bestellen ,obwohl der untere Eigentümer nicht zuläßt das unsere Mieter ihren Müll in die vorhande Tonne tun !! Absoluter Schwachsinn! Wir müssen die hälfte zahlen aber nicht nutzen! Wir können aber auch keine eigene Tonne bestellen !!

Kann ich mir nicht vorstellen.

Welcher Entsorger ?

Ich kenne das nur so, dass der Hauseigentümer beliebig viele Tonnen gegen entsprechende Bezahlung bestellen kann.

am besten mal in den mietvertrag schauen-wenn's da keine regelung gibt, dem vermieter zu nächst ankündigen, was geplant ist

Was möchtest Du wissen?