Darf ich dort nackt sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo bastislip, Nacktsein ist nicht grundsätzlich verboten, solange Du kein öffentliches Ärgernis erregst (sexuelle Handlungen etc.). In Deinem Garten kannst Du arbeiten oder Dich sonnen, wie Du willst. Problematisch wäre allenfalls ein Kindergarten o. ä. mit Blick in den Garten in der Nachbarschaft. Im Wald gilt das Gleiche, Nacktwander ja, aber nicht in unmittelbarer Nähe zu einem viel genutzten Wanderweg. Und wenn Deine Badestelle am Fluss nicht gerade an einer stark befahrenen Straße liegt, wird es dort auch keine Probleme geben. Kurze Antwort: ja, Du darfst! Aber ich würde das alles nicht alleine machen. Nackt baden, sonnen, wandern macht zu mehreren oder vielen erheblich mehr Spaß. Und eine Gruppe gibt gleichzeitig auch mehr Sicherheit vor Anfeindungen Angezogener. Ich würde als einzelner Mann in unserem Garten nicht nackt sonnen. Warum soll ich meine liebe aber konservative Nachbarn schockieren? Alleine durch den Wald streifen? Stell Dir mal vor, Deiner Oma wäre bei einem Waldspaziergang ein einzelner Nackter begegnet. Die wäre gewiss vor Schreck und Angst fast gestorben. Schließ Dich einer Nacktwandergruppe an, such Dir eine Nacktbadestelle, wo Du nicht alleine bist. Gemeinsam nackt sein ist schöner und sicherer! Viel Spaß!!

Ich würde auch lieber zu mehreren nacktwandern oder baden gehen. Wer kommt mit ? xD

@maxsilmarillion

Kannst ja mir Uns Nacktwandern

Google mal nach "Isar Nacktsport Nacktwanderung"

So weit ich weiß sollte das möglich sein, du solltest nur nicht durch irgendwelche sexuellen Handlungen die öffentlichkeit erregen oder verärgern... Da in abgelegenen Waldstücken/Flussufern aber eh niemenad sein sollte sehe ich da keine Probleme. Daher wünsche ich dir viel Spass!

ich denke schon , es macht großem spaß nackt zu sein und zu baden, sieh dich um dass niemand in der nähe ist dann wird es gehen

In deinem eigenen Garten ja. In öffentlichen Bereichen nein. Erregung öffentlichen Ärgernisses nennt man dies, wenn dich jemand sieht und es der Polizei meldet.

Hallo der Paragraph 118 auf den Du dich beziehst, gilt nur für Handlungen. Nacktheit ist aber keine Handlung, sondern ein Zustand. Anders sieht es aus, wenn man an sich rumspielt, das wäre dann eine solche Handlung, die man ahnden kann.

Grüße, lukas

an sich ist es verboten da es als erregung öffentichen ärgernisses gilt wie das im garten ist weiß ich jedoch nicht ich denke wenn deine hecken hoch genug sind und da nicht grade kleine kinder in der nähe spielen würde es kein problem darstellen aber im wald nackt spazieren gehen sowie in einem öffentlichen fluss baden geht nicht so einfach aber wenn du gerne nackt bist und das auch ausleben möchtest mach doch mal z.B auf einem nudistischen campingplatz urlaub da kannst du dich ganz wie mutter natur dich gemacht hat wander gehen baden etc.

Was möchtest Du wissen?