Darf ein Lehrer (in Sachen-Anhalt) das Handy länger als bis zum Unterrichtsende einbehalten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich weiß nicht wie es in Sachsen-Anhalt der fall ist, jedoch bei uns in der Schule (NRW weiß aber nicht ob es alle Schulen betrifft) dürfen die Lehrer die Handys bis nach der 6.ten Stunde behalten.

Lg

Kommt drauf an, was die Schulordnung sagt. Bei einigen Schulen müssen es die Eltern abholen, bei anderen wird es nach Unterrichtsende wieder zurück gegeben, aber bei Wiederholung kann es auch bei solchen Schulen dazu kommen, dass man es länger einzieht bzw. bis die Eltern es abholen.

Ich glaube das ist von Schule zu Schule verschiedene


Bei mir (österreich) ist es in meiner schule so, dass der lehrer wenn er dir das handy wegnimmt , er es dir nach unterrichtsschluss nicht wieder gibt, sondern deine eltern es an einem nachmittag ab holen müssen (kein bestimmter nachmittag) , insofern dass das handy bis schulschluss (jahresende) nicht abgeholt wurde, muss der lehrer dir dieses am letztem schultag geben

Wobei bin lätztens auf eine seite gekommen, in welcher stand, dass der lehrer dir das handy zum unterrichtsschluss geben muss

Nein es ist dein Eigentum..er darf dich drauf hinweisen es auszuschalten ...oder dich bitten mit dem Handy den Unterricht zu verlassen alles andere würdest du rechtlich gewinnen ...du kannst ja auch nicht sein Auto behalten wenn er falsch geparkt hat ^^ l.g

Nein, 

Es ist dein Eigentum.

es gibt eine Seite sogar ein buch das heißt was Lehrer dürfen!

Es ist dein Eigentum.

Und das bleibt es auch, wenn der Lehrer das Handy vorübergehend einzieht. Du solltest dich mal über den Unterschied zwischen Besitz und Eigentum informieren.

Was möchtest Du wissen?