Darf der Lehrer in einer Klassenarbeit Punkte abziehen da man aus der falschen Perspektive geantwortet hat obwohl diese nicht angegeben war Fach AWL?

4 Antworten

Ich würde einfach mal andere Lehrer darauf ansprechen. Das was du beschreibst ist tatsächlich ein Problem in einigen Aufgabenstellungen, wie zB. auch, dass Punkte für bestimmte Fachbegriffe in einem Zusammenhang gegeben werden, ohne einen darüber in der Aufgabenstellung zu informieren. Ich finde, dass allgemein die meisten Aufgabenstellungen viel zu unpräzise sind. Aber wie gesagt - sprecht als Klasse/Kurs mal mit anderen Lehrern darüber, was in diesem Fall zu tun ist.

Ggf. hätte man dann besser beide Sichtweisen kurz dargestellt. So kenne ich es. Oder es wird eben gefragt ".." aus der Sicht.." oder "worin liegen für den Unternehmer..".

Da muss man sehr genau hinschauen. Bzw. im Zweifelsfall beides kurz anreißen.

Wir können es nicht beurteilen. Wir können die Arbeit nicht sehen. Das sind versteckte Aufgabenstellungen. Da habt ihr leider Pech gehabt.

Gehe dich mit deiner Klasse beschweren, notfalls beim Schulleiter

Was möchtest Du wissen?