Cannabis Besitz als minderjähriger

3 Antworten

soweit ich weiß wird bei so geringen mengen meistens alles fallen gelassen wen du pech hast kann es wirklich sein das du dein führerschein erst später machen darfst allerdings halte ich das für unwahrscheinlich

Die Sache wird in strafrechtlicher Hinsicht sehr wahrscheinlich eingestellt werden. Möglicherweise kann es Probleme geben, wenn Du den Führerschein machen willst; Du musst dann mittels ärztlichem Gutachten (ca. 300 € Kosten) nachweisen, dass Du clean bist. Das geschieht dann mittels Urin- oder Haarprobe.

Bei Problemen mit Cannabis und Polizei ist dieser Beitrag sehr hilfreich: http://hanfverband.de/nachrichten/news/cannabis-und-die-polizei-allgemeine-verhaltensregeln

Führerschein? Bist erst 15 das sollte damit nichts zutun haben. Wenn du sagst das du keine Ahnung hast wie das Gras in deine Tasche kam, müssen sie dir erstmal das Gegenteil Beweisen. Bei einer geringen Menge wird nicht viel nachkommen. ABER nein einer polizeilichen Vorladung muss niemand Folge leisten, die muss vom Anwalt oder Richter kommen.

Vorladung vom Anwalt?

Was möchtest Du wissen?