braucht man als formel1 fahrer einen führerschein?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

erlaubt 60%
gegen beides 40%
gesetzlich verboten 0%
gegen die formel1 regeln 0%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
erlaubt

Du brauchst einen "Führerschein", aber nicht den für den Straßenverkehr, sondern eine FIA Lizenz. Die Funktionäre dieser Rennserie entscheiden, wem sie eine Lizenz geben - und nur die dürfen mitfahren.

Dazu braucht es mehr als einen Fragebogen und zweimal einparken tun - aber der ist völlig unabhängig vom "normalen Führerschein". Es besteht auch kein Anspruch auf diese Lizenz, wenn die Rennserie entscheidet, dass einer keine bekommt, einfach weil die ihn nicht dabei haben wollen, bekommt der keine.

Die Rennstrecken sind für die Dauer der Rennen Privatgelände, nicht einmal tatsächlich öffentlicher Verkehrsraum, weil abgesperrt. Auch ein Nichtinhaber eines "normalen" Führerscheines darf im Lauf der Veranstaltung da rumheizen - aber eben nicht ohne FIA-Lizenz.

Auch wenn ein Fahrer seinen "normalen" Lappen verliert hat das keinerlei Auswirkungen auf seine Rennteilnahme, wenn die FIA-Lizenz entzogen wird, ist Ende Banane.

Ein Formel 1 - Fahrer braucht in jedem Fall den normalen Führerschein, sonst kann er garnicht in den Besitz der nötigen Superlizenz kommen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Superlizenz

erlaubt

Da ein Formel1 Wagen ein Sportgerät ist brauchst keinen Führerschein,aber eine Lizenz um diese Autos steuern zu dürfen.Wenn ein Formel1 Pilot seinen Führerschein wegen verletzung der StVo verliert muß er ja auch Formel1 weiter fahren ohne Führerschein.

das ist völliger Quatsch sollte man sich im normalen Strassenverkehr strafbar gemacht haben z.b. Führerschein entzug dann darf man sich auch nicht hinters Steuer eines Formel 1 Wagens setzten.

@Huendin

Wer hat dir denn den Mist erzählt.

@Huendin

Formel Fahrzeuge sind nicht auf öffentlichen Strassen zugelassen und dürfen nur auf abgesperrten Strecken fahren.Das ist gleichzusetzten wie auf Privatgrundstücken wo du auch ohne Führerschein fahren darfst.

Bei der Formel 1 kriegst du eine Superlizenz, die beantragt das jeweilige Team und kostet mehrere tausend Euro ;) Wenn die abgelehnt wird, nützt auch der reguläre Führerschein nicht...

Glaub mir, ich bin F1 Fan ;)

Max Verstappen war 2015 der jüngste Fahrer aller Zeiten. Er nahm mit 17 an seinem ersten Grand Prix teil. Seinen Führerschein erhielt er erst ein halbes Jahr später. Mit 17 wurde er beim Großen Preis von Ungarn 2015 sogar Vierter.

Was möchtest Du wissen?