Brauche schnelle Antwort! Personalausweis Fingerabdruck?

5 Antworten

Ich würde nur das machen, was gesetzlich vorgeschrieben ist, was man also nicht "abwählen" darf.

Was nicht gespeichert ist, kann nicht gehackt werden. Ich würde auch die Online-Ausweisfunktion auf jeden Fall ausschalten lassen - Achtung, die ist standardmäßig eingerichtet, und du musst aktiv sagen, dass du sie nicht willst!

Glückwunsch als neuer Bürger in unsern Land ! Es ist Deine Sache, ien Pflicht ist es nicht. Sagen wir es aber mal so, da 98 % der Bevölkerung kein Verbrechen begehen, würde ich persönlich NEIN sagen, denn obwohl ich nicht kriminell bin, finde ich es übertrieben die Fingerabdruck in Perso auf ein Chip mit mir herumtragen. Wo bleibt da die garantierte Unschuldvermutung in unsern Grundgesetz. Daher sage ich Nein, aber Wir sind ein freies Land so kannst Du Dich dem anschließen , od. es ander sehen..... Es ist Deine Entscheidung.

Dogit hat die Anwort bereits gegeben, aber da es hier noch immer Ungläubige gibt, die tatsächlich denken, dass NUR bestimmte "Behörden" auf deinen Fingerabdruck bzw. dem RFID Chip (der ja nun wirklich ALLES von Dir verrät) zugreifen können, hab ich hier ein kleines Filmchen welches NICHT von irgendwelchen Verschwörungstheoretikern stammt, sondern in Euerem Lieblingsmedium TV gezeigt wurde. Ausnahmsweise mal was sinnvolles... ;-)

Meine persönliche Meinung zu dem Thema? AUF KEINEN FALL MEHR DATEN VON DIR PREISGEBEN ALS UNBEDINGT NÖTIG! (Ich für meine Person habe auch den RFID-Chip des Perso in der Mikrowelle unlesbar gemacht. Geht ja keinen was an, wo ich wann mit meinem Auto fahre, oder wo ich einkaufe.... ) :-)

https://www.youtube.com/watch?v=nBte6EbhCvg

Meinen Fingerabdruck haben sie nicht bekommen, für den Personalausweis. Für den Pass mußte ich dann allerdings meinen Daumem abdruck hergeben.

Gerne hätte ich verzeichtet, was sowieso nicht nötig ist. Irgendwelche Vorteile gibt es da einfach nicht.

Ich habe das nicht gemacht. Was soll das denn bringen? Ich sehe da kaum Vorteile.

Problem ist einfach wenn de Mal in die USA willst.

Ist einfach ne Frechheit.

Ich musste es machen. Weil ich dringend in die USA musste. 

Sonnst hätte ich wieder umkehren können.

Nur versteh ich die Behauptung nicht. Das nur die Behörde darauf Zugriff hat.

Wenn man das glaubt ist das wohl einfach nur noch jemand der die Wahrheit nicht siet 

@Allem80

Wer einen Reisepass will, muss seine Fingerabdrücke abgeben. Wer nur einen Perso braucht, der eben nicht. - Ich arbeite bei der Behörde und ich behaupte, dass die Fingerabdrücke, ebenso wie die Bilder (die übrigens im Gegensatz zur Behauptung weiter oben jederzeit abrufbar sind) irgendwo gespeichert werden. Wäre ja blöd, wenn man sich heutzutage solche Daten entgehen ließe, oder? --- Ich habe beim Perso übrigens auch keine Fingerabdrücke abgegeben. Der Sinn erschließt sich mir einfach nicht.

Was möchtest Du wissen?