Kolumbianische oder deutsche Staatsangehörigkeit?

4 Antworten

Ich würde mich erst mal auf Deinem Einwohnermeldeamt erkundigen, ob evtl. beide Staatsbürgerschaften möglich sind. Wenn nicht, muss er selbst entscheiden, was er möchte, auch schon wegen Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis und evtl. sogar Visum, bei Ferienreisen!!!

deutsch sonst immer die rennerei wegen visum unbefristetes arbeitserlaubnis,

dann noch reisen immer mit stress verbunden

Er sollte wissen, wo er hingehört. Nciht kulturell, da wird er schon kolumbianer bleiben (so im Herzen), aber wo er auf dauer leben möchte.

Hat er hier Arbeit oder wovon lebt er? Die Staatsbürgerschaft hat ja nicht nur Vorteile, sondern auch Verpflichtungen.

Was möchtest Du wissen?