Berufbezeichnung im Arbeitsvertrag wichtig?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist sehr wichtig, sonst kannst du ja eingesetzt weden wo dein Chef dich gerade gebrauchen kann.

stimmt, das habe ich garnicht bedacht.

Kommt auf die Firma an. Ist denn ein höherer Tarif/Bezug mit der Bezeichnung verbunden? Sonst isses Wurscht. Aber bestehen kannst du drauf.

... ich würde schon schauen das Produktmanager drin steht! Egal ist es nicht.. meiner Meinung nach!

Die Berufsbezeichnung sollte schon stimmen, weil damit ja i.d.R. auch die Tätigkeitsbereiche mit festgelegt werden.

bei einem neuen vertrag, sollte die neue berufsbezeichnung drinnenstehen. wenn nicht, ändern lassen

Was möchtest Du wissen?