Bei unwetter Zuhause bleiben trotz Attestpflicht?

3 Antworten

Glaub nicht.

Aber in der Schule sollte man Verständnis haben, wenn Du nicht bei Windstärke 8 losgehst.

Ich denke, dass wenn es wirklich zu gefährlichen Stürmen kommt, es zu verzeihen wäre, wenn du nicht gehen würdest.

Allerdings sollte man das natürlich nicht mit dem Schülerauge betrachten, sondern mit normalem Menschenverstand.

Naja ich kann morgens von niemanden gebracht werden da bleibt nur das Fahrrad aber ich muss wohl letzten endes schauen wie es morgen aussieht 

Das entscheiden die Schulen, also auf deren Homepage schauen oder Radio hören, ansonsten musst Du gehen.

Was möchtest Du wissen?